Kopfgrafik

www.derMeyer.com

Shanghai - Die bedeutendste Industriestadt der Volksrepublik China

Shanghai habe ich als eine sehr gegensätzliche Stadt empfunden. Alt neben neu, Reich neben arm. So konnte ich in den kleinen Nudelküchen günstig für 0,40 € essen, inklusive einer Dose Coca Cola. Ich konnte aber auch ein Gebäude weiter gehen und 30 € für die Nudeln bezahlen.

Nudelküche oder Nudelbude in Shanghai
Vergrößern

Natürlich unterscheiden sich die beiden "Restaurant" voneinander. Die Nudelküche sehen Sie auf dem oberen Foto. Es ist ein schmutziger Raum, ohne Heizung und mit einfachster Ausrüstung. Als Europäer ist man natürlich etwas sensibel wenn es um schlechte hygienische Zustände geht. Allerdings wird alles so heiß in einem großen Topf gekocht, das ich keine Gedanken um Keime zugelassen habe. Geschmacklich konnte das Essen durchaus mit den 30 € Nudeln mithalten.

Mit Freunden beim Essen
Vergrößern

Viel Freude bereitete mir das Entdecken der fremden Kultur, besonders beim Essen. Die Gastfreundschaft von Fremden oder Freunden macht das Entdecken wesentlich einfacher, da man jemanden hat, der einen "an die Hand" nimmt.

Frösche Essen in China
Vergrößern

Diese Frösche sitzen in einem Aquarium im Eingangsbereich eines Restaurants und warten darauf, das ein Gast sie zu essen bestellt. Ich habe es leider nicht fertig gebracht sie ihrer Bestimmung zuzuführen.

Alltagsgeschäft in Shanghaier Randbezirk
Vergrößern

Das obere und untere Foto zeigen ein Geschäft und einen Markt für die einfachen Menschen in Shanghai.

Ein Markt für die einfachen Menschen in Shanghai
Vergrößern

Künstler, Zeichner, Mahler in Shanghai
Vergrößern

Künstler, Zeichner, Maler in Shanghai.

Fußgängerüberweg an der Nanjing Road in Shanghai
Vergrößern Google Maps Wikipedia Foto

Die bisherigen Fotos zeigten Orte des Alltags für die Mittel- und Unterschichten. Eine Fotoreihe der Orte für Reiche und Touristen würde wohl ganz anders aussehen. Eine dieser Straßen wäre dann sicher die hier gezeigte Nanjing Lu. Lu ist das chinesische Wort für Straße, daher wird sie auch Nanjing Road genannt.


Industrie in China.




 © Carsten Meyer  |  Alle Rechte vorbehalten  |  Fehler melden